Programm

Der Schwerpunkt liegt beim 71. Landesferienkurs für Musik auf folgenden Werken:

Orchesterwerke

  • JOHANN STRAUSS (SOHN): Ouvertüre zu „Die Fledermaus“
  • FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY: „Meeresstille und glückliche Fahrt“
  • PETER TSCHAIKOWSKY: Sinfonie Nr. 4 f-Moll (Auszüge)

Chorwerke

  • HEINRICH SCHÜTZ: „Die mit Tränen säen“
  • VELJO TORMIS: „Sügismaastikud“ („Herbstlandschaften“) (Auszüge)
  • ERIC WHITACRE: „Sleep“
  • EURYTHMICS: „Sweet Dreams“

Big Band

Jazz-Standards, Latin- und Rocktitel

Alte Musik / Blockflöten

Das Projekt „Alte Musik“ widmet sich der stilgerechten Aufführung der Musik vom Mittelalter bis ins späte 18. Jahrhundert. Die Werke und ihre Besetzung werden auf die Teilnehmer abgestimmt.

  • FRANCESCO MANCINI: Concerto B-Dur
  • JAN ROKYTA: „Balkanology“

und andere Werke von der Renaissance bis zur Moderne.

Angesichts der Vielfalt des Instrumentariums und der Stilistik der Musik ist es daher schwierig, vor Anmeldeschluss eine konkrete Literaturvorgabe zu machen. Die ergibt sich abgestimmt auf die Besetzung der Teilnehmenden, wobei Spieler:innen eines „modernen“ Instrumentes mit der Bereitschaft, sich auf historische Spielpraxis einzulassen genauso willkommen sind wie Teilnehmende mit „historischen“ Instrumenten.

Für alle Gruppen gilt, dass noch kurzfristige Änderungen im Programm möglich sind. Diese werden den Teilnehmenden dann direkt mitgeteilt.